Drohnen gibt es ja inzwischen in vielen Preiskategorien. Günstige um die 100 Euro gibt es sogar als Angebot im Supermarkt.

Wir haben uns lange mit der Frage beschäftigt, welche Drohne mit hochauflösenden Videos, guter Reichweite und vor allem mit optimaler Reisetauglichkeit die beste Wahl für uns ist.

 

Nach monatelangem Vergleich hat sich eindeutig bei uns das Markenprodukt von dji Mavic durchgesetzt.

Unsere Empfehlung, die Gründe, Erfahrungen, unser erstes Video und einen Vergleich von dji Phantom 4 und dji Mavic findest du in diesem Beitrag.

 

Unsere Empfehlung

Drohne dji Mavic

Wir empfehlen dir die dji Mavic zu kaufen. Natürlich liegt sie preislich in einer Kategorie fern von Angeboten aus Spielzeuggeschäften und Supermarktangeboten. Die Vorteile, die diese hochwertige Drohne allerdings bietet übersteigen auch bei Weitem die Funktionen und die Möglichkeiten von günstigen Einsteigerdrohnen.

Die Nachteile der dji Mavic sind minimal aus unserer Sicht.

  • Kleinste fliegende und stabilisierte Kamera von DJI
  • Erstellt 4K videos und 12,35 Megapixel Fotos
  • Maximale Fluggeschwindigkeit 64 km/h
  • Maximale Flugzeit 27 Minuten (Laborwert), eigener Erfahrungswert 20 Minuten
  • Maximale Distanz 7km (in Deutschland muss auf Sicht geflogen werden)
  • Maximale Höhe beschränkt in Deutschland auf 100 Meter
  • Viele Features: Wie Hinderniserkennung, FollowMe Modus, Return to Home,
  • Unschlagbare minimale Größe im geklappten Zustand 8,3 x 8,3 x 19,8 cm - Super Reisetauglich
  • Gewicht der Drohne 734 Gramm (inkl. Akku)

 

  • maximale Speicherkapazität 64 GB möglich
  • Aufgrund des geringen Gewichts ist nur bei geringer Windstärke das Fliegen möglich (Angabe dji 38,5 km/h Windstärke)

Fly More Combopaket

dji Mavic Combopaket kaufen

Das Gesamtpaket enthält

  • die Drohne inkl. Akku
  • Fernbedienung
  • eine kleine handliche Tasche
  • Autoladeadapter
  • 4 zusätzliche Rotorenblätter
  • 2 zusätzliche Akkus
  • Ladegerät für 4 Akkus
  • Ladegerät mit Power Bank

Mit dem Gesamtpaket sparst du gegenüber dem Einzelkauf über 100 Euro.

 

Bei Amazon kaufen

 

Alternativ zum Gesamtpaket kannst du die Drohne dji Mavic natürlich auch einzeln kaufen.

dji Mavic Drohne und Fernbedienung

dji Mavic kaufen

Bei Amazon kaufen

 

Bilder aus dem Praxistest

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Daher zeigen wir euch ein paar Aufnahmen der Drohne und des Zubehörs.

dji Mavic Drohne

Die Drohne kommt mit einem durchsichtigen Schutz für die Kamera. Dieser ist allerdings abnehmbar.

 

Der Kameraschutz bringt seine Vor- und Nachteile. Natürlich ist die Optik dadurch bestens geschützt. Kleine Steinschläge, die durch aufgewirbelten Sand oder Steinen beim Starten und Landen die Linse zerstören könnten, werden so vermieden. Nachteilig sind die dadurch entstehenden Reflexionen auf den Bildern und Videos. Je nach Sonnenstand und Flugrichtung zeigt sich am linken unteren Rand ein Kreisausschnitt.

Abhilfe könnte aus unserer Sicht beim Landen und Starten eine Landematte/Landeplattform bieten. Dadurch wird ein sauberer Untergrund garantiert und Steinschläge dadurch vermieden.

 

dji Mavic geklappt

Die Drohne in zusammen gefaltetem Zustand. Super klein und kompakt zu verstauen.

 

Drohne und zugehörige Fernbedienung. Auch die Fernbedienung ist sehr kompakt und klein.

 

dji Mavic in Tasche kaufen

Super kompatibel verstaut in der Original dji Tragetasche.

 

dji Mavic Tasche

Original Tasche für die dji Mavic

 

dji Mavic Tasche

Die Originaltasche für die Mavic Drohne im Vergleich zum Mobilteil eines Telefons. Wenn man die Ausmaße anderer Drohnen kennt, ist dies schon ein ziemlich kleines Teil 🙂

 

Unser erstes Video nach dem Kauf der dji Mavic

Auspacken, zusammen bauen, App installieren und los geht's.

Bis zum ersten Start waren gar nicht so viele Hürden zu überwinden. Im Nachhinein war wahrscheinlich war das größte Thema die Akkus aus der Pappschachtel zu bringen 🙂

Der Herr der Drohne hat sich gleich gewagt das Teil in luftige Höhen zu schwingen. Sieht alles ganz easy aus, trotzdem, ich bin bei meinen ersten Flügen etwas zögerlich und verliere erst mal den Überblick auf dem kleinen Display. Aber nach ein paar Flügen gewöhnt man sich daran.

Auch die ganzen Funktionen, die die App bietet müssen erst mal in Ruhe durchprobiert werden. Trotzdem, für ein erstes Video gar nicht so schlecht würde ich sagen. Was meinst du?

 

Vergleich dji Mavic und dji Phantom 4

Auch die Phantom 4 ist ein sehr beliebtes Produkt von dji. Wir haben zwischen beiden Modellen überlegt. Hier ein kleiner Überblick über den Unterschied der beiden (bezogen auf die Angaben es Herstellers). Natürlich ohne Gewährleistung auf Vollständigkeit.

 

dji Mavic Combopaket kaufen
  • Größere Windresistenz aufgrund der Größe und des Gewichts
  • Höhere Maximalgeschwindigkeit
  • Kleiner, leichter und einfacher zu befördern durch die geringen Maße im gefalteten zustand (Vor allem auf Reisen!!)
  • Weniger Gefahr beim Klappen etwas zu zerstören
  • Laut dem Hersteller wurden die mechanische Beanspruchung beim Auf- und Zusammenklappen getestet und soll mindestens 5000 Klappvorgängen stand halten.
  • Kamera besser für Landschaftsaufnahmen geeignet aufgrund eines breiteren Bildwinkels (Sichtfeld)
  • Ansonsten beide Kameras identisch
  • Kann auf 0,5m fokussieren und dann um 90° gedreht werden
Bei Amazon kaufen
Bei Amazon kaufen

 

Fazit

Fest stand, wir möchten eine Drohne, um tolle Videos und Bilder aus einer anderen Perspektive zu erstellen. Ein entscheidendes Kriterium für uns war die Reisetauglichkeit. Irgendwie muss das Ding ins Gepäck. Wer mit Kindern unterwegs ist, weiß, dass Platz im Gepäck ein (Luxus-)Problem ist.

Die Frage entweder dji Phantom 4 oder dji Mavic kaufen zog sich über Monate. Letztendlich hat sich aber dann doch die kleine Größe als entscheidendes Kaufargument durchgesetzt, trotz des etwas höheren Preis.

Eine gute Wahl! Die dji Mavic hat uns bisher voll und ganz überzeugt. Jetzt hoffen wir, dass wir sie auf vielen Reisen einsetzen können.

 

 

 

Der Artikel bezieht sich auf unsere subjektive Meinung und unseren persönlichen Erfahrungen. Wir haben die Drohne dji Mavic gekauft und erhielten  für den Artikel keine Gegenleistung des Herstellers oder eines Händlers.

 

Profilbild von Regina Stoiber

Regina Stoiber

Hey, ich bin Regina.
Hier schreibe ich über unsere Erfahrungen und Erlebnisse beim Reisen und rund herum.
Zusammen als Familie mit unseren kleinen Kids entdecken wir die ferne und nahe Welt.
Profilbild von Regina Stoiber

Letzte Artikel von Regina Stoiber (Alle anzeigen)